myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Zurück   myGully.com > Talk > News
Seite neu laden

Urteil zu Gruppenvergewaltigung von Velbert

Willkommen

myGully

Links

Forum

 
Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 09.10.18, 06:49   #1
30makk
Mitglied
 
Benutzerbild von 30makk
 
Registriert seit: Nov 2011
Beiträge: 393
Bedankt: 208
30makk wird langsam von ratten respektiert | 206 Respekt Punkte30makk wird langsam von ratten respektiert | 206 Respekt Punkte30makk wird langsam von ratten respektiert | 206 Respekt Punkte
Standard Urteil zu Gruppenvergewaltigung von Velbert

Urteil zu Gruppenvergewaltigung von Velbert: Schreie auf dem Gerichtsflur

Zitat:
Nach der Urteilsverkündung gab es Tränen: Auf dem Flur vor dem Gerichtssaal weinten Angehörige der Jugendlichen, die das Wuppertaler Landgericht soeben zu Freiheitsstrafen verurteilt hatte - wegen der
Vergewaltigung eines 13 Jahre alten Mädchens.

Die Mütter der jugendlichen Straftäter schrien und mussten von ihren Angehörigen gestützt werden. Es schien, als hätten sie das Urteil gegen ihre Söhne nicht kommen sehen. Dabei kann es niemanden überrascht haben.

Tatsächlich sind gerade die beiden Hauptangeklagten aus Sicht der Staatsanwaltschaft glimpflich davongekommen. Die Ankläger hatten auf sieben Jahre Haft für den einen sowie fünf Jahre und acht Monate Haft für den anderen plädiert. Im Jugendstrafrecht sind solche Strafen für Ersttäter dieses Alters sehr hoch und doch selten.

Das Gericht blieb unter dieser Forderung : Ein 15-Jähriger muss für vier Jahre und neun Monate ins Gefängnis, sein 14-jähriger Freund vier Jahre. Ein dritter Angeklagter wurde zu drei Jahren Freiheitsstrafe verurteilt, die übrigen drei bekamen wegen Beihilfe zwei Jahre und neun Monate, zwei Jahre sowie ein Jahr und acht Monate. Die beiden letztgenannten Strafen wurden zur Bewährung ausgesetzt - auch, weil die beiden Angeklagten gestanden und umfassend ausgesagt hatten. Der Prozess fand aufgrund des Alters der Angeklagten unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Der 15 Jahre alte Hauptangeklagte habe wenig dazu beigetragen, sich eine geringere Strafe zu verdienen, sagte ein Gerichtssprecher. "Er hat die Tat bis zum Schluss bestritten und behauptet, dass der Sex einvernehmlich gewesen sei." Dafür fand der Richter in seiner Urteilsbegründung offenbar deutliche Worte. "Es ist abwegig anzunehmen, dass ein 13-jähriges Mädchen freiwillig Sex mit so vielen Männern haben will", soll er laut Sprecher gesagt haben.

"Das war schwer zu ertragen"

Das jugendliche Alter und vor allem die Hemmungslosigkeit hatten nach Bekanntwerden der Tat Fassungslosigkeit ausgelöst . Die Clique, Jungs zwischen 14 und 17 Jahren, hatten die Schülerin am 21. April zunächst in einem Schwimmbad in Velbert sexuell belästigt.

Auf dem Heimweg am frühen Abend, passten die Jugendlichen das Mädchen in einem Waldstück ab und zerrten die 13-Jährige hinter Bäume. Die beiden Hauptangeklagten vergewaltigten sie, die übrigen vier, das ergab die Beweisaufnahme, standen dabei. Anschließend unterbrachen sie die Tat und gingen mit dem Mädchen einige hundert Meter weiter zu einem Parkplatz, wo die beiden Hauptangeklagten die Jugendliche ein weiteres Mal vergewaltigten.

Danach hatte die Gruppe das Mädchen zunächst gehen lassen, es sich dann aber anders überlegt. Sie holten die 13-Jährige zurück und gingen mit ihr abermals in den Wald, wurden dann aber von einer Spaziergängerin gestört. Durch das mutige Eingreifen der Passantin sei Schlimmeres verhindert worden, sagte der Gerichtssprecher. Zu diesem Zeitpunkt hatten die Eltern des Mädchens bereits mit der Suche nach ihrer Tochter begonnen.

Während des Verfahrens wurde auch das Handy-Video gezeigt, das einer der Angeklagten während der Tat gemacht hatte, um es später herumzuzeigen. "Das war schwer zu ertragen", sagte Rechtsanwalt Christoph Pipping, Verteidiger des mit 17 Jahren ältesten Angeklagten. "Ich bin seit 25 Jahren Strafverteidiger, aber so etwas habe ich bislang nicht gesehen."

Pipping hatte seinen Mandanten offenbar davon überzeugen können, die Tat umfassend zu gestehen und an der Aufklärung mitzuwirken. Er sei der einzige der Angeklagten gewesen, der sich über die Nebenklage-Vertreterin bei dem Opfer entschuldigt habe. "Das war uns wichtig, weil wir dazu beitragen wollten, dem Mädchen eine Aussage vor Gericht zu ersparen", sagte Pipping.

Das gelang nicht. Hätte der 15 Jahre alte Hauptangeklagte sich geständig gezeigt, hätte man wohl auf die Aussage des Mädchens verzichten können, sagte der Gerichtssprecher. So musste die Jugendliche erscheinen und etwa eine Stunde lang schildern, was die Angeklagten ihr angetan hatten.

Das Gericht hatte die Angeklagten zuvor aus dem Saal geschickt. Während der Aussage soll das Mädchen gefasst gewirkt haben, berichtet ein Prozessbeteiligter. Die Anwältin des Opfers wollte nach der Urteilsverkündung keine Stellungnahme abgeben.

Abgeschlossen ist der Fall damit nicht - für zwei weitere mutmaßliche Mittäter wird der Prozess demnächst erst beginnen. Die 14 und 15 Jahre alten Jugendlichen hatten sich nach der Tat mit ihren Familien in ihre südbulgarische Heimatstadt Plowdiw abgesetzt, wo Fahnder sie Wochen später aufspürten. Sie wurden inzwischen nach Deutschland überstellt und sitzen in Untersuchungshaft.
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
__________________
30makk ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 7 Mitglieder haben sich bei 30makk bedankt:
B345T (09.10.18), Caplan (09.10.18), Destiny (09.10.18), Escobaria (09.10.18), Origami (09.10.18), ShiiRLoXX (09.10.18), talkie57 (09.10.18)
Ungelesen 09.10.18, 09:51   #2
Destiny
erudite
 
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 6.693
Bedankt: 32.866
Destiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt Punkte
Standard

Die Strafen (ein Wunder, dass es überhaupt Haftstrafen gab) sind ein Witz.

2/3 Regelung, ick hör dir trapsen
__________________
Harry is immortal - no one can't change my mind

don't call me
don't text me
stay away
Destiny ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei Destiny bedankt:
fernguck (09.10.18), Serpas (13.10.18)
Ungelesen 09.10.18, 10:08   #3
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 2.736
Bedankt: 3.424
MunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt Punkte
Standard

Destiny ...... es ist ein Erfolg das die Täter sogar aus Bulgarien zurück geholt werden konnten.
Die Täter fallen alle unter Jugenstrafrecht.

Keine Strafe kann die Tat ungeschehen machen und ich denke Du würdest sie gerne ein Leben lang einsperren, aber so funktioniert das nicht.

Die Täter werden ihre Haft hier antreten, vielleicht das erste Mal Therapie und soziale Regeln lernen.
Das daraus irgendwann vielleicht Menschen mit Einsicht werden, ist besser als alles nur wegzusperren.

Ich denke da sehr wohl an das Opfer. Die Gefahr für weitere Opfer wird so gesenkt und Menschen werden wieder Teil der Gesellschaft. Die Alternative ist alles und jeden dauerhaft wegzusperren .... dann müssen wir Haftanstalten im Akkord bauen. Erschaffen erst recht tickende Zeitbomben ...

Vermutlich werden die wenigsten diesen Gedankengang verstehen ....
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 8 Mitglieder haben sich bei MunichEast bedankt:
betaalpha (09.10.18), BLACKY74 (09.10.18), Caplan (09.10.18), Escobaria (09.10.18), Origami (09.10.18), pauli8 (09.10.18), shaunderzombie (10.10.18), Wornat1959 (09.10.18)
Ungelesen 09.10.18, 11:01   #4
Melvin van Horne
Echter Freak
 
Benutzerbild von Melvin van Horne
 
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 2.353
Bedankt: 3.967
Melvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt Punkte
Standard

Moin,

Jungs in dem Alter die zu so einer Tat fähig sind haben meiner Auffassung nach derartige geistige Schäden, das von ihnen immer eine Gefahr ausgehen wird. Ich frage mich ernsthaft ob man die jemals wieder in die Freiheit entlassen kann.

Zitat:
Zitat von MunichEast Beitrag anzeigen
Die Täter werden ihre Haft hier antreten, vielleicht das erste Mal Therapie und soziale Regeln lernen. Das daraus irgendwann vielleicht Menschen mit Einsicht werden, ist besser als alles nur wegzusperren.
Soweit die Theorie. In der Wirklichkeit reden wir beim Jugendstrafrecht über Rückfallquoten zwischen 60 und 70 Prozent. Irgendwie scheinen die Therapien außer einem sicheren Einkommen für die Therapeuten nicht viel zu bringen. Bei Einbrechern und Drogendealern ist das sicher lästig. Aber bei den Kameraden um die es hier geht ist es gefährlich. Und ich bin nicht bereit meine Mitmenschen dieser Gefahr auszusetzen nur um diesen Typen eine zweite Chance zu geben.

Zitat:
Zitat von MunichEast Beitrag anzeigen
Die Alternative ist alles und jeden dauerhaft wegzusperren
Nein. Natürlich nicht. Nur diejenigen von denen eine Gefahr ausgeht die so gross ist das sie das rechtfertigt. Auf die Typen um die es hier geht trifft das meiner Meinung nach zu.

Zitat:
Zitat von MunichEast Beitrag anzeigen
dann müssen wir Haftanstalten im Akkord bauen.
Wenn Du das schreibst, klingt das nach einem Problem. Ich kann da keins entdecken. Wollen wir solche Figuren etwa nur deshalb laufen lassen weil Knastbau so unsexy ist? Die Anzahl der Gefängnisse richtet sich nach der Zahl der zu Haftstrafen verurteilten Straftäter. Nicht umgekehrt.

Zitat:
Zitat von MunichEast Beitrag anzeigen
Erschaffen erst recht tickende Zeitbomben ...
Die hinter den Mauern in aller Ruhe vor sich hin ticken können ...

Zitat:
Zitat von MunichEast Beitrag anzeigen
Vermutlich werden die wenigsten diesen Gedankengang verstehen ....
Der Anteil an von von Wunschvorstellungen beseelten Realitätsverweigerern ist dafür einfach nicht hoch genug.
__________________
Wenn Kik den Preis pro Shirt um einen Euro erhöht um seinen Mitarbeitern ein besseres Gehalt zu zahlen, dann finden wir das alle gut.

Und dann gehen wir zu Takko einkaufen ...

Geändert von Melvin van Horne (09.10.18 um 11:06 Uhr)
Melvin van Horne ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 11 Mitglieder haben sich bei Melvin van Horne bedankt:
Absoccer (09.10.18), B345T (09.10.18), cyraxx (13.10.18), Destiny (09.10.18), fernguck (09.10.18), Jackieiii (13.10.18), Samonuske (09.10.18), Serpas (13.10.18), SmokiMcPott (09.10.18), talkie57 (10.10.18), Thorree (09.10.18)
Ungelesen 09.10.18, 11:03   #5
Destiny
erudite
 
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 6.693
Bedankt: 32.866
Destiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt Punkte
Standard

@ MunichEast

Dem Mädel wurde nicht einmal der Gang vor Gericht erspart.

Mal ehrlich, glaubst du wirklich, dass bei diesen Typen noch irgendetwas resozialisiert werden kann? Dass sie soziale Regeln lernen in ihrem Alter? Nach SOLCH einer Tat und einer Strafe, wo man echt nur wieder mit dem Kopf schütteln kann?

Dazu die fassungslose Familie im Hintergrund, die nicht fassen kann, dass die Typen doch ein paar Monate einsitzen müssen.

Da kommt gar nichts bei rum. (Meine Meinung)

Am besten wäre es, wenn sie nach der Haftstrafe wieder alle zurück nach Bulgarien machen.

Die Rückfallquote bei Vergewaltigungen ist übrigens sehr hoch.

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
__________________
Harry is immortal - no one can't change my mind

don't call me
don't text me
stay away
Destiny ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Destiny:
talkie57 (10.10.18)
Ungelesen 09.10.18, 11:31   #6
TinyTimm
Moderator
 
Benutzerbild von TinyTimm
 
Registriert seit: Aug 2011
Ort: in der Wildnis
Beiträge: 9.675
Bedankt: 15.071
TinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 35723 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 35723 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 35723 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 35723 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 35723 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 35723 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 35723 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 35723 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 35723 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 35723 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 35723 Respekt Punkte
Standard

Sollten sie es als Erwachsene in Österreich nochmals versuchen, können sie schon mal aktuelle Vergleichsurteile einsehen:
Zitat:
"Der Rädelsführer der Gruppe und ein Täter fassten je 13 Jahre aus. Einmal wurden zwölf Jahre, drei mal elf und jeweils ein Mal zehn und neun Jahre Haft ausgesprochen."
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Ich bin nicht rechts und ich bin nicht links. Ich denke selber.
TinyTimm ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei TinyTimm bedankt:
fernguck (09.10.18), Samonuske (09.10.18)
Ungelesen 09.10.18, 12:00   #7
fernguck
Anfänger
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 45
Bedankt: 83
fernguck ist schon ein Name im Untergrund. | 659 Respekt Punktefernguck ist schon ein Name im Untergrund. | 659 Respekt Punktefernguck ist schon ein Name im Untergrund. | 659 Respekt Punktefernguck ist schon ein Name im Untergrund. | 659 Respekt Punktefernguck ist schon ein Name im Untergrund. | 659 Respekt Punktefernguck ist schon ein Name im Untergrund. | 659 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von MunichEast Beitrag anzeigen

Die Täter werden ihre Haft hier antreten, vielleicht das erste Mal Therapie und soziale Regeln lernen.
...
Diese asozialen Verbrecher müssen erstmal ein paar Stufen auf der Evolutionsleiter überspringen.
Erst dann könnte man sie als Menschen betrachten..... und auch so behandeln!
fernguck ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 09.10.18, 12:04   #8
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 2.736
Bedankt: 3.424
MunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt Punkte
Standard

Die wenigsten Menschen werden als Verbrecher geboren ....
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 5 Mitglieder haben sich bei MunichEast bedankt:
betaalpha (09.10.18), BLACKY74 (09.10.18), Origami (09.10.18), pauli8 (09.10.18), Wornat1959 (09.10.18)
Ungelesen 09.10.18, 12:17   #9
Melvin van Horne
Echter Freak
 
Benutzerbild von Melvin van Horne
 
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 2.353
Bedankt: 3.967
Melvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt Punkte
Standard

Moin,

aber manche sind eben welche geworden. Das ist das, was zählt. Ich will ja die ganzen Therapeuten, -päden und -logen nicht arbeitslos machen. Die sollen von mir aus Bücher darüber schreiben wie es kommen konnte das manche eben Verbrecher sind und die meisten nicht. Das ganze Geschwurbel kann ja durchaus interessant sein. Aber sein Einfluss auf die Strafzumessung darf meiner Meinung nach nicht so gross werden das er den Schutz der Gesellschaft in den Hintergrund treten lässt.
__________________
Wenn Kik den Preis pro Shirt um einen Euro erhöht um seinen Mitarbeitern ein besseres Gehalt zu zahlen, dann finden wir das alle gut.

Und dann gehen wir zu Takko einkaufen ...
Melvin van Horne ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei Melvin van Horne bedankt:
B345T (09.10.18), Destiny (09.10.18), Samonuske (09.10.18)
Ungelesen 09.10.18, 12:21   #10
betaalpha
Süchtiger
 
Registriert seit: Jun 2010
Beiträge: 935
Bedankt: 803
betaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 12828 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 12828 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 12828 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 12828 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 12828 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 12828 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 12828 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 12828 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 12828 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 12828 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 12828 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Melvin van Horne Beitrag anzeigen
Der Anteil an von von Wunschvorstellungen beseelten Realitätsverweigerern ist dafür einfach nicht hoch genug.
Wie unsachlach man doch eine andere Meinung meint degradieren zu müssen.
Völlig unnötig!
betaalpha ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 5 Mitglieder haben sich bei betaalpha bedankt:
BLACKY74 (09.10.18), Caplan (09.10.18), pauli8 (09.10.18), shaunderzombie (10.10.18), Wornat1959 (09.10.18)
Ungelesen 09.10.18, 12:33   #11
Origami
gta v O__O
 
Registriert seit: Feb 2010
Ort: In Austria
Beiträge: 1.294
Bedankt: 836
Origami erschlägt nachts Börsenmakler | 9771 Respekt PunkteOrigami erschlägt nachts Börsenmakler | 9771 Respekt PunkteOrigami erschlägt nachts Börsenmakler | 9771 Respekt PunkteOrigami erschlägt nachts Börsenmakler | 9771 Respekt PunkteOrigami erschlägt nachts Börsenmakler | 9771 Respekt PunkteOrigami erschlägt nachts Börsenmakler | 9771 Respekt PunkteOrigami erschlägt nachts Börsenmakler | 9771 Respekt PunkteOrigami erschlägt nachts Börsenmakler | 9771 Respekt PunkteOrigami erschlägt nachts Börsenmakler | 9771 Respekt PunkteOrigami erschlägt nachts Börsenmakler | 9771 Respekt PunkteOrigami erschlägt nachts Börsenmakler | 9771 Respekt Punkte
Standard

Ich arbeite im sozialen Bereich und befasse mich sogar speziell mit emotional geschädigten Kindern (neben denen mit diagnostizierter Lernstörung).
Kinder, die ein derart kriminelles Verhalten aufweisen (wobei Gruppenvergewaltigungen überfordernd neu wären für mich), haben in aller Regel nie ein gefestigtes soziales Umfeld gehabt. Angehörige verhalten sich gegenüber ihren Sprössling ganz oft nicht weniger kriminell und so ein Weltbild färbt natürlich ab. Wer möchte, kann sich dann im Internet leicht in noch schlimmere Perversionen steigern als aus dem Elternhaus bekannt. Das soll so ein Verhalten nicht relativieren aber erklären.

Das hat oft gar nix mit geistigen Schäden zu tun (obwohl das durchaus auch komorbid sein kann) sondern mit heftiger sozialer Vernachlässigung bzw. missbräuchlicher Erziehung. Insofern ja, natürlich kann man Menschen in ihrem Lebensverlauf gedanklich noch "umpolen", erziehen. Die geringen Erfolgsaussichten hängen allerdings damit zusammen, dass wir uns als Menschen äußerst stark an den im Kindesalter erworbenen Präkonzepten und moralischen Ansichten orientieren. In der alltäglichen Konsequenz bedeutet dies, das betroffene Härtefälle von Therapeut zu Therapeut, Schule zu Schule oder Heim zu Heim geschickt werden, weil selbst die sozialsten und professionellsten Einrichtungen in der Praxis ganz regelmäßig versagen.

Die Wahrheit liegt deshalb bei allen Diskutierenden irgendwo in der Mitte: Munichs Vorstellung kann funktionieren aber konterkariert mit den strukturellen Gegebenheiten des pädagogischen Berufsfeldes - es fehlt Geld und Personal an jeder Stelle, kaum ein weiterer inländischer Sektor ist mehr von Spenden abhängig. Ohne die christliche Kirche (von der ich wahrhaftig kein Freund bin) sähe es noch viel düsterer aus.

Ist doch ne völlig einfache mathematische Rechnung: bei der schieren Anzahl an Bekloppten sind umso mehr pädagogisch-psychologische Spezialisten gefragt. Das ist nun mal kein bedeutender Wirtschaftszweig und war nie im Interesse der Regierung - völlig unabhängig von diversen verbindlichen Umstrukturierungsmaßnahmen, die Deutschland seit etlichen Jahren aussitzt. Das würde aber den Rahmen sprengen - Stichwort: UN.


PS: Dass die Hauptbeschuldigten für mehrere Jahre einsitzen müssen, finde ich super. Ich wünsche Ihnen eine brutalst anstrengende Zeit und hoffe sehr, dass eine Resozialisierung (bzw. Sozialisierung) gelingen mag, und sie nicht zwanghaft aufgrund mangelnder Perspektiven im kriminellen Milieu verbleiben müssen. Damit wäre letztlich wirklich niemanden geholfen.
__________________
Social Media hat die Menschheit verändert.

Geändert von Origami (09.10.18 um 12:38 Uhr)
Origami ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 5 Mitglieder haben sich bei Origami bedankt:
BLACKY74 (09.10.18), Escobaria (09.10.18), MunichEast (09.10.18), shaunderzombie (10.10.18), Wornat1959 (09.10.18)
Ungelesen 09.10.18, 12:33   #12
Melvin van Horne
Echter Freak
 
Benutzerbild von Melvin van Horne
 
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 2.353
Bedankt: 3.967
Melvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt Punkte
Standard

Moin,

Zitat:
Zitat von betaalpha Beitrag anzeigen
Wie unsachlach man doch eine andere Meinung meint degradieren zu müssen.
Völlig unnötig!
Nein, das war nicht unnötig. Das war die Antwort auf

"Vermutlich werden die wenigsten diesen Gedankengang verstehen ...."

Soso. Wir sind also nicht in der Lage den edlen Gedankengängen zu folgen. Findest Du nicht auch, das die Antwort auf diese Unterstellung von tumber Blödheit etwas deutlicher ausfallen darf?

Findest Du nicht auch, das dieses Thema zu wichtig ist um die Realität der mehr als 60 % fehlgeschlagener Therapieversuche auszublenden?

Na also!

Unsachlich? Das kann man so sehen. Aber es sollte helfen zu erkennen wie der unsachliche Vorwurf "Ich weiss was richtig ist und ihr seid nicht in der Lage das zu verstehen" wirkt. Und das hat auch geklappt. Da bin ich sicher.
__________________
Wenn Kik den Preis pro Shirt um einen Euro erhöht um seinen Mitarbeitern ein besseres Gehalt zu zahlen, dann finden wir das alle gut.

Und dann gehen wir zu Takko einkaufen ...
Melvin van Horne ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 09.10.18, 12:48   #13
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 2.736
Bedankt: 3.424
MunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Melvin van Horne Beitrag anzeigen
Soso. Wir sind also nicht in der Lage den edlen Gedankengängen zu folgen. Findest Du nicht auch, das die Antwort auf diese Unterstellung von tumber Blödheit etwas deutlicher ausfallen darf?

...
Na also!

Unsachlich? Das kann man so sehen. Aber es sollte helfen zu erkennen wie der unsachliche Vorwurf "Ich weiss was richtig ist und ihr seid nicht in der Lage das zu verstehen" wirkt. Und das hat auch geklappt. Da bin ich sicher.
Das was Du rausliest und was ich schrieb ist allein Dein Problem. Werfe mir Deine kruden Gedankengänge nicht vor !

Du bist völlig über's Ziel hinausgeschossen. Ich schrieb :

Zitat:
Vermutlich werden die wenigsten diesen Gedankengang verstehen ....
und nichts anderes. Damit habe ich vollkommen recht. Die wenigsten werden dafür Verständnis haben. Also packe Deinen Dreck vor Deine Haustür. Danke
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei MunichEast:
betaalpha (09.10.18)
Ungelesen 09.10.18, 13:05   #14
Absoccer
Ehemaliger Newbie
 
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 103
Bedankt: 298
Absoccer ist schon ein Name im Untergrund. | 858 Respekt PunkteAbsoccer ist schon ein Name im Untergrund. | 858 Respekt PunkteAbsoccer ist schon ein Name im Untergrund. | 858 Respekt PunkteAbsoccer ist schon ein Name im Untergrund. | 858 Respekt PunkteAbsoccer ist schon ein Name im Untergrund. | 858 Respekt PunkteAbsoccer ist schon ein Name im Untergrund. | 858 Respekt PunkteAbsoccer ist schon ein Name im Untergrund. | 858 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von MunichEast Beitrag anzeigen
Du bist völlig über's Ziel hinausgeschossen.
Nein, ist er nicht. Zwischen "Vermutlich werden die wenigsten diesen Gedankengang verstehen ...." und "Die wenigsten werden dafür Verständnis haben" liegt ein großer Unterschied! Dann solltest Du Dich wohl besser ausdrücken.
Absoccer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Ungelesen 09.10.18, 13:17   #15
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 2.736
Bedankt: 3.424
MunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt Punkte
Standard

Eher nein, denn vermutlich ... weil es zu erwarten ist, das die Masse diesen Gedanken nicht verstehen werden wird.
Wir reden im Sinne von Verständnis, einer Meinung folgend und nicht im verstehen einer Fremdsprache oder Sachverhaltes.

Selbst Melvin van Horne hat es inhaltlich richtig verstanden und nannte die Rückfallquote. Den Inhalt hat er also sehr voll verstanden, nur kein Verständnis für meine Argumentation.

Mir zu unterstellen, damit anderen Dummheit unterstellen zu wollen, ist eine ziemlich wacklige Ableitung. Die vor allem der Kontext nicht hergibt.
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei MunichEast bedankt:
betaalpha (09.10.18), shaunderzombie (10.10.18)
Ungelesen 09.10.18, 13:27   #16
Destiny
erudite
 
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 6.693
Bedankt: 32.866
Destiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Origami Beitrag anzeigen
Kinder, die ein derart kriminelles Verhalten aufweisen (wobei Gruppenvergewaltigungen überfordernd neu wären für mich), haben in aller Regel nie ein gefestigtes soziales Umfeld gehabt. Angehörige verhalten sich gegenüber ihren Sprössling ganz oft nicht weniger kriminell und so ein Weltbild färbt natürlich ab.
So wie die Angehörigen rumgeplärrt haben, trifft es wohl in dem Falle zu, aber nicht immer sind Verbrecher mit derartig harten Sachen aus schwierigen Familienverhältnissen. Sonst wäre es ja einfach, solchen Subjekten einfach die Gören wegnehmen und schon werden die nicht kriminell.

Und wenn man bedenkt, dass 10 Jahre die Höchststrafe ist, was muss denn passieren, dass jemand diese Strafe bekommt? Reicht mehrfache Gruppenvergewaltigung nicht mehr aus?
__________________
Harry is immortal - no one can't change my mind

don't call me
don't text me
stay away
Destiny ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Destiny:
Origami (09.10.18)
Ungelesen 09.10.18, 13:33   #17
Absoccer
Ehemaliger Newbie
 
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 103
Bedankt: 298
Absoccer ist schon ein Name im Untergrund. | 858 Respekt PunkteAbsoccer ist schon ein Name im Untergrund. | 858 Respekt PunkteAbsoccer ist schon ein Name im Untergrund. | 858 Respekt PunkteAbsoccer ist schon ein Name im Untergrund. | 858 Respekt PunkteAbsoccer ist schon ein Name im Untergrund. | 858 Respekt PunkteAbsoccer ist schon ein Name im Untergrund. | 858 Respekt PunkteAbsoccer ist schon ein Name im Untergrund. | 858 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von MunichEast Beitrag anzeigen
Eher nein, denn vermutlich ... weil es zu erwarten ist, das die Masse diesen Gedanken nicht verstehen werden wird.
Wir reden im Sinne von Verständnis, einer Meinung folgend und nicht im verstehen einer Fremdsprache oder Sachverhaltes.
Du solltest Politiker werden
Absoccer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Absoccer:
MunichEast (09.10.18)
Ungelesen 09.10.18, 13:34   #18
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 2.736
Bedankt: 3.424
MunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Absoccer Beitrag anzeigen
Du solltest Politiker werden
... bin ich schon Aber ehrlich das es jemand als Dummheitsvorwurf auffassen könnte, das kam mir wirklich nicht in den Sinn. Wollte ausdrücken ich steh recht alleine mit der Auffassung.
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei MunichEast:
Absoccer (09.10.18)
Ungelesen 09.10.18, 13:40   #19
parlheinz
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Sep 2013
Beiträge: 150
Bedankt: 133
parlheinz putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2805 Respekt Punkteparlheinz putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2805 Respekt Punkteparlheinz putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2805 Respekt Punkteparlheinz putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2805 Respekt Punkteparlheinz putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2805 Respekt Punkteparlheinz putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2805 Respekt Punkteparlheinz putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2805 Respekt Punkteparlheinz putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2805 Respekt Punkteparlheinz putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2805 Respekt Punkteparlheinz putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2805 Respekt Punkteparlheinz putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2805 Respekt Punkte
Standard

Die Beiträge hier zeigen, dass das Urteil überwiegend als zu milde empfunden wird und die Diskussion bezieht sich ausnahmslos auf die Täter. Werden sie wieder rückfällig oder vielleicht doch nicht, wenn sie "vielleicht das erste Mal Therapie und soziale Regeln lernen."

Ich habe nochmal nachgelesen und bin zu dem Schluss gekommen, dass hier über insgesamt acht (!) Vergewaltigungen verhandelt wurde. Mit den anderen beiden Tätern steht der restliche Umfang der Tätlichkeiten noch aus.
Also eine Gruppenvergewaltigung, das hört sich doch auch deutlich besser an. Man muss sich vorstellen, dass das Mädchen psychisch so ein Trauma mitbekommen hat, dass es für den Rest des Lebens reichen dürfte. Da es sich um eine mehrfache Traumatisierung handelt, kann man die therapeutischen Erfolgsaussichten als eher ungünstig betrachten. Ich könnte das noch weiterführen, aber ich denke, dass man nur begriffen haben muss, wie schlimm das für das Opfer ist.

Und noch etwas:

Zitat:
Während der Aussage soll das Mädchen gefasst gewirkt haben, berichtet ein Prozessbeteiligter. Die Anwältin des Opfers wollte nach der Urteilsverkündung keine Stellungnahme abgeben.
Den ersten Satz glaube ich nicht, er bezieht sich außerdem auf ein nicht öffentliches Verfahren. Den zweiten Satz glaube ich sofort, als Opfer brauchst Du in einem so gelagerten Fall auch noch einen Anwalt.
parlheinz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Ungelesen 09.10.18, 14:13   #20
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 2.736
Bedankt: 3.424
MunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt Punkte
Standard

... vor allem das sie dann noch aktiv nach den Täter suchte ! Ich vermute das gab ihr das Gefühl von Kontrolle zurück, nachdem sie vorher völlig ausgeliefert war. Nun noch das Schreien der Mütter im Gang nach Urteilsverkündung, das alles könnte ihr helfen, besser damit fertig zu werden. Wieder Kontrolle zu haben.

Natürlich bin ich kein Psychologe, aber der Kontrollverlust und die Hilflosigkeit ist oft am schwersten zu verkraften. Ich wünsche ihr auf jedenfall alles erdenklich gute und bewundere ihre Stärke.
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 09.10.18, 14:34   #21
Melvin van Horne
Echter Freak
 
Benutzerbild von Melvin van Horne
 
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 2.353
Bedankt: 3.967
Melvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt Punkte
Standard

Moin,

@Munich. Wichtig ist, das Du was lernst. Und so wie Du reagiert hast, ist das der Fall. Ziel erreicht. Brauchst Dich nicht bedanken.

BTT. Aus der Sicht des Opfers zu urteilen halte ich für gewagt. Da gäbe es für Kaugummi auf den Gehsteig spucken 5 Jahre.

Aber es wird meiner Meinung nach höchste Zeit auch mal den Schutz der Gesellschaft zum Ziel des Strafvollzuges zu machen. Mich wundert diese romantische Unverdrossenheit. Mir scheint der gesamte Jugendstrafvollzug, wenn nicht sogar das gesamte Jugendstrafrecht ein gigantischer Fehlschlag zu sein. Die Rückfallquoten sind extrem hoch. Ich frage mich ernsthaft, ob sich die Rückfallquote überhaupt verändern würde, wenn man alle Therapiemassnahmen komplett weglässt. Viel schlimmer kann es ja nicht werden. Die ca. 30 Prozent die nach einem Knastaufenthalt straffrei bleiben wären das vielleicht auch ohne nackt töpfern mit Teerklumpen.

Die Realität sieht nun einmal so aus. Das, was im Moment im Strafvollzug für Jugendliche geschieht bringt fast keine messbaren Ergebnisse. Und trotzdem wird unverdrossen weiter davon geredet das die Täter zum ersten mal eine Therapie kennen lernen und vielleicht irgendwann einmal bessere Menschen werden. Ist es da so verkehrt, wenn ich von "von Wunschvorstellungen beseelten Realitätsverweigerern" rede?

Ja sicher wollen sie das man mit den Tätern redet, ein paar Tanzspiele und ein gruppendynamisches Ballwerfen * und nach drei Jahren kommt ein wertvolles Mitglied unserer Gesellschaft heraus.

Und für die Opfer bietet der Frauenselbstverteidigungsclub Emanzenfaust e.V Selbstverteidigungskurse an bei denen die Teilnehmerinnen lernen Typen wie Hannibal Lecter mit ausgestreckter Hand und einem laut gerufenen "Stop! Ich möchte das nicht" auf das ungebührliche ihrer Handlungsweise hinzuweisen und zur Umkehr und der Abkehr vom Kannibalismus zu bewegen. Und der Angreifer wird dann auch von seinem Opfer ablassen und nie wieder einen Menschen schlachten und auffressen. Und die drei, die er schon verzehrt hat tun ihm ab sofort Leid.

Ja, ich wünsche mir auch, das das so ist. Aber ich verweigere mich auch nicht der Realität! Und die sagt mir das es nicht so ist. Ganz nebenbei. Auch den Verfechtern des "wacker weiter so" ist im inneren schon klar, wie unsicher (um nicht zu sagen unwahrscheinlich) das ist. So entstehen Formulierungen wie "Das daraus irgendwann vielleicht Menschen mit Einsicht werden". Irgendwann ... Vielleicht ... Das klingt für mich nach "probieren wir es halt mal". Hoppla, hat er doch wieder eine Frau vergewaltigt. Naja. Aber diesmal war er alleine und hat nicht gefilmt. Das ist doch schon mal eine Verbesserung. Da haben wir doch einen schönen therapeutischen Ansatz.

Wenn der Fehlschlag in einem ausgeräumten Bahnhofskiosk besteht, damit könnte ich leben. Aber ein für den Rest ihres Lebens schwerst traumatisiertes Mädchen als vertretbares Risiko zu betrachten, dafür bin ich weder zynisch noch menschenverachtend genug.

* Ich habe keine Ahnung wie so eine Therapie aussieht. Aber die Ergebnisse, die kann ich sehen.
__________________
Wenn Kik den Preis pro Shirt um einen Euro erhöht um seinen Mitarbeitern ein besseres Gehalt zu zahlen, dann finden wir das alle gut.

Und dann gehen wir zu Takko einkaufen ...
Melvin van Horne ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei Melvin van Horne bedankt:
Destiny (09.10.18), fernguck (09.10.18), talkie57 (10.10.18)
Ungelesen 09.10.18, 14:47   #22
TinyTimm
Moderator
 
Benutzerbild von TinyTimm
 
Registriert seit: Aug 2011
Ort: in der Wildnis
Beiträge: 9.675
Bedankt: 15.071
TinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 35723 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 35723 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 35723 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 35723 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 35723 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 35723 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 35723 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 35723 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 35723 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 35723 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 35723 Respekt Punkte
Standard

Kirsten Heisig hat als Richterin versucht etwas zu ändern. Sie hat es mit dem Leben bezahlt.
Zitat:
Bundesweit bekannt wurde Kirsten Heisig durch die schnelle und konsequente Strafverfolgung krimineller Jugendlicher und durch ihr Buch "Das Ende der Geduld". Die Dokumentation versucht, der Frau und Richterin näher zu kommen.
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Ich bin nicht rechts und ich bin nicht links. Ich denke selber.
TinyTimm ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei TinyTimm:
talkie57 (10.10.18)
Ungelesen 09.10.18, 14:52   #23
Melvin van Horne
Echter Freak
 
Benutzerbild von Melvin van Horne
 
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 2.353
Bedankt: 3.967
Melvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt Punkte
Standard

Moin,

ich kann mich erinnern. Einer der Fälle wo mir der Tod eines Menschen den ich nicht kannte wirklich nahe ging.
__________________
Wenn Kik den Preis pro Shirt um einen Euro erhöht um seinen Mitarbeitern ein besseres Gehalt zu zahlen, dann finden wir das alle gut.

Und dann gehen wir zu Takko einkaufen ...
Melvin van Horne ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 09.10.18, 14:54   #24
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 2.736
Bedankt: 3.424
MunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Das bisherige von Gewalt geprägte Männerbild der Jungs gehörig durcheinander bringen.
Projekt Tagwerk
Das möchte ich hier mal reinwerfen, da es den Kern trifft.

Es ist einfacher wegzusperren, dann wieder Haft und wieder Knast.

Die wirkliche Anstrengung für uns als Gesellschaft bedeutet jungen Menschen andere Lösungen anzubieten. Sie rauszunehmen aus dem negativen Umfeld, statt sie nach Haft dorthin einfach zurück zu schicken.

Die Gesellschaft hat eine Verantwortung schwarze Schafe zurückzuführen, wenn möglich.
Ihnen durch Unterstützung andere Wege aufzeigen. Das kostet Zeit und Geld.

Volle Haftanstalten die dann alle paar Wochen richtig schwere Jungs ausspucken ?
Weil im Knast lernt man hart und gefährlich zu werden, nur so an Respekt und Geld kommt ?

Wollen wir das wirklich ?
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei MunichEast bedankt:
shaunderzombie (10.10.18), Wornat1959 (09.10.18)
Ungelesen 09.10.18, 15:07   #25
Origami
gta v O__O
 
Registriert seit: Feb 2010
Ort: In Austria
Beiträge: 1.294
Bedankt: 836
Origami erschlägt nachts Börsenmakler | 9771 Respekt PunkteOrigami erschlägt nachts Börsenmakler | 9771 Respekt PunkteOrigami erschlägt nachts Börsenmakler | 9771 Respekt PunkteOrigami erschlägt nachts Börsenmakler | 9771 Respekt PunkteOrigami erschlägt nachts Börsenmakler | 9771 Respekt PunkteOrigami erschlägt nachts Börsenmakler | 9771 Respekt PunkteOrigami erschlägt nachts Börsenmakler | 9771 Respekt PunkteOrigami erschlägt nachts Börsenmakler | 9771 Respekt PunkteOrigami erschlägt nachts Börsenmakler | 9771 Respekt PunkteOrigami erschlägt nachts Börsenmakler | 9771 Respekt PunkteOrigami erschlägt nachts Börsenmakler | 9771 Respekt Punkte
Standard

Ich bin gerade etwas eingebunden aber wie kann es jemandem einfallen, MunichEast Überheblichkeit zu unterstellen und gleichzeitig jeden, der nicht deiner Meinung ist, als zynisch und menschenverachtend darzustellen? Was läuft hier eigentlich gerade verkehrt???
Die Formulierungen, die du beispielhaft ausführtest, sind übrigens ein bewusst verwendeter Sprachgebrauch, den man sich im Laufe der universitären Ausbildung aneignet. Wer sich in Absoluten ausdrückt, drückt sich faktisch falsch aus. Das hat aber überhaupt nichts da mit zu tun, dass man nicht an die Theorien glaubt.


Ich habe nix mit Resozialisierungen zu tun und kann nur auf allgemeine Erfahrungen und wissenschaftliche Forschungen eingehen. Aus diesem Grund werde ich heute Abend mal recherchieren, ob eine Resozialisierung in anderen Ländern mit höheren Erfolgsaussichten versehen ist und -wenn ja- woran das liegen könnte. Vielleicht hat aber auch jemand vorher schon Lust, das zu überprüfen ?
__________________
Social Media hat die Menschheit verändert.
Origami ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 09.10.18, 15:47   #26
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 2.736
Bedankt: 3.424
MunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von TinyTimm Beitrag anzeigen
Kirsten Heisig hat als Richterin versucht etwas zu ändern. Sie hat es mit dem Leben bezahlt.
... sie hat Selbstmord begangen. In wie fern ihr leiden unter Depressionen einen "bezahlen" ist ? Mir fehlt da der Zusammenhang.
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 09.10.18, 16:06   #27
Melvin van Horne
Echter Freak
 
Benutzerbild von Melvin van Horne
 
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 2.353
Bedankt: 3.967
Melvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 17369 Respekt Punkte
Standard

Moin,

da hast Du mich falsch verstanden. Es geht mir um die Typen aus genau diesem Fall. Was sehe ich da? Kinder deren Geist so verbogen ist, das sie zu einer solchen Tat überhaupt fähig sind. Kinder mit einer halbwegs normalen Entwicklung können sowas nicht tun. Vielleicht ist meine Reaktion recht heftig. Das kann sein. Es wird daran liegen das ich mich weigere solche Kreaturen als Menschen anzuerkennen. Für mich ist ein Mensch ein Wesen das a wie ein Mensch aussieht und b sich wie ein Mensch benimmt. Wenn ich mir die Leiden des Opfers vorstelle und mir vor Augen führe das die Tat endlos lange gedauert hat und die Kreaturen ungerührt weitergemacht haben ist meine Toleranz bei "Sie dürfen am Leben bleiben" aufgebraucht.

Meiner Meinung nach dürfen die niemals oder zumindest sehr sehr lange nicht mehr in Freiheit gelangen. Das sind für mich keine Straftäter die mal ein Ding gedreht haben. Das sind wahnsinnige. Und so müssen sie behandelt werden.

ich habe das Gefühl das sich viele die im Bereich Jugendkriminalität tätigen nicht über ihre Verantwortung der Gesellschaft gegenüber im klaren sind. Da wird das gesamte Augenmerk auf das "wohlergehen" und die Entwicklung der Täter gesetzt.
Das Risiko welches vom Täter für die Gesellschaft ausgeht wird ausgeblendet oder (und darum ging es mir) es wird gesehen aber in Kauf genommen. Das mag bei einem Eierdieb hinnehmbar sein. Aber im Fall um den es hier geht bedeutet es das Leben und die Gesundheit anderer Frauen massiv zu gefährden. Das billigend in Kauf zu nehmen ist für mich zynisch und menschenverachtend. Dabei bleibe ich.

Wer sich die Jacke nun anzieht weiss, was ich von ihm halte. Nicht mehr und nicht weniger.

Wie nun beurteilen ob so ein Risiko besteht? Es gibt Urteile gegen Leute die bei der Arbeit einen Fehler begangen haben der Menschenleben gefordert hat. Das wäre ein Ansatz. Und ich würde vermuten das sich die Zahl der günstigen Prognosen sehr verringern würde.

Zitat:
Zitat von MunichEast Beitrag anzeigen
... sie hat Selbstmord begangen. In wie fern ihr leiden unter Depressionen einen "bezahlen" ist ? Mir fehlt da der Zusammenhang.
Es gibt Berichte, nach denen ihr enormes Engagement Veränderungen im Jugendstrafrecht herbeizuführen nicht unerheblich zu ihrer Depression beigetragen hat. Es gibt keine Belege dafür oder dagegen. Nur Vermutungen. Ich kann es mir vorstellen.
__________________
Wenn Kik den Preis pro Shirt um einen Euro erhöht um seinen Mitarbeitern ein besseres Gehalt zu zahlen, dann finden wir das alle gut.

Und dann gehen wir zu Takko einkaufen ...

Geändert von Melvin van Horne (09.10.18 um 16:17 Uhr)
Melvin van Horne ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Melvin van Horne:
Origami (09.10.18)
Ungelesen 09.10.18, 16:25   #28
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 2.736
Bedankt: 3.424
MunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Melvin van Horne Beitrag anzeigen


Es gibt Berichte, nach denen ihr enormes Engagement Veränderungen im Jugendstrafrecht herbeizuführen nicht unerheblich zu ihrer Depression beigetragen hat. Es gibt keine Belege dafür oder dagegen. Nur Vermutungen. Ich kann es mir vorstellen.
Sie hatte den ersten Selbstmordversuch vor ihrer intensiven Arbeit, als sich ihr Mann von ihr trennte. Danach wurde sie zu der medial bekannten Richterin und nahm sich dann beim zweiten Versuch das Leben.

Ich denke wir sollten ihren Freitod hier nicht instrumentalisieren.
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei MunichEast bedankt:
Escobaria (09.10.18), pauli8 (09.10.18), shaunderzombie (10.10.18)
Ungelesen 09.10.18, 17:34   #29
pauli8
Silent Running
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 4.440
Bedankt: 10.137
pauli8 mag den Abfluss Flavour! | 33194 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 33194 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 33194 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 33194 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 33194 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 33194 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 33194 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 33194 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 33194 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 33194 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 33194 Respekt Punkte
Standard

Immer wieder werden hier Urteile angezweifelt und mit viel Bauchgefühl als zu milde... zu hart oder gar als Fehlurteil angezweifelt.

Dieser Artikel mit seinen Argumenten ist nur einer von vielen und erklärt die Zweifel des Volkes exemplarisch. Nicht nur für Sachsen.

Ich bin mir aber darüber bewusst, dass es hier in Social Media ein hoffnungsloses Unterfangen ist.
Denn...endlich dürfen wir alle auch mal Richter spielen. *zwinker"

Auf eine erneute Erklärung des Begriffes "Rechtssicherheit" verzichte ich freiwillig.


Zitat:
Gerichtsurteile
Warum heißt es "Im Namen des Volkes"?
01. Oktober 2018


Gerade erst haben sich in Leipzig rund 2.500 Juristen getroffen, um über das deutsche Rechtswesen zu diskutieren. Dabei ging es unter anderem auch um die Frage, ob die Strafgebung noch zeitgemäß ist. Das Volk ist nicht immer zufrieden mit dem Urteil, das doch "Im Namen des Volkes" gesprochen wird. MDR-AKTUELL-Hörer Thomas Mechtold aus Jena fragt: "Wie kann es sein, dass manche Urteile scheinbar wenig mit der Meinung der Bevölkerung zu tun haben?"


Bildrechte: dpa

"Im Namen des Volkes ergeht folgendes Urteil ..."

Eingangsformel gerichtlicher Urteile
Seit Gründung der Bundesrepublik gehört nach dem Grundgesetz dieser Satz zu einem Gerichtsurteil. Seinen Ursprung hat er in einer Zeit, als noch Könige Recht sprachen - und lautete dann entsprechend "Im Namen des Königs".

Jetzt ist das Volk der Souverän, seine Vertreter - die Abgeordneten - beschließen die Gesetze, der Richter wendet sie an. Reinhard Schade, Richter am Landgericht Görlitz, nennt das Legitimationskette: "Ich bin ernannt vom sächsischen Staatsministerium, dem Minister der Justiz, dieser ist ernannt vom sächsischen Ministerpräsidenten, der wiederum ist gewählt vom Sächsischen Landtag, und der Sächsische Landtag wird vom Bürger gewählt." Was dem die Gesetze nicht unbedingt näher bringt.

Dem Gesetz verpflichtet
Henning Rosenau ist an der Universität Halle Professor für Straf- und Strafprozessrecht und zieht folgenden Vergleich: "Das ist ganz genauso mit den Abgeordneten, die auch das Volk vertreten müssen, aber natürlich oft gar nicht die Meinung vertreten, die die Mehrheit der Bevölkerung nun im konkreten Fall hat."

Der Rechtsprofessor betont, dass Richter ausschließlich dem Gesetz verpflichtet sind. Stimmungen nachzulaufen, wäre fatal. Die ändern sich und können gesteuert werden, besonders in Zeiten sozialer Medien. Der leichtfertige Ruf nach Gesetzesänderungen aus der Politik sei da oft auch nicht hilfreich. Henning Rosenau erinnert an folgenden juristischen Grundsatz: "Dass die Verschärfung des Strafrechts in der Sache nichts bringt, weil es nur auf die Reaktion ankommt und nicht auf die Höhe der Reaktion."

Laienrichter unterstützen Berufsrichter (auch im Jugendschöffengericht)
Allerdings räumt er ein: Es gebe kleine Bereiche, wo tatsächlich berücksichtigt werde, ob für die Bevölkerung eine Verurteilung wichtig ist, damit sie sich sicher fühle - etwa im Strafverfahren. Das heißt, Gerichte sollen die Folgen ihrer Rechtssprechung bedenken.
Für Richter Reinhard Schade gibt es noch einen weiteren ganz direkten Bezug zu Volkes Meinung: "In vielen Verfahren sind nicht nur Berufsrichter, sondern auch Laienrichter eingesetzt." Und die, nämlich die Schöffen, entscheiden gemeinsam mit den Berufsrichtern über eine Verurteilung und das Strafmaß.

Ihre Stimmen wiegen dabei genauso schwer wie die der Berufsrichter. Schöffe ist ein Ehrenamt, für das sich jeder Deutsche bewerben kann oder zum Beispiel von Verbänden und Parteien ausgewählt wird.

Erklären und begründen
Trotzdem werden Richtersprüche auch in Zukunft Widerspruch hervorrufen. "Im Namen des Volkes" Recht sprechen, das heißt deshalb für Reinhard Schade auch, die Entscheidungen der Gerichte zu erklären und zu begründen.

Als Vorsitzender des Sächsischen Richtervereins ist ihm noch Folgendes wichtig: "Allein in Sachsen sind bei erstinstanzlichen Strafsachen im Jahr 2017 36.000 Verfahren erledigt worden. Und wenn man Strafsachen insgesamt betrachtet, sind es knapp 40.000 Verfahren." Wenn man sich einmal vor Augen führe, wie viele Verfahren das sind und wie viele Verfahren davon in die Kritik gerieten, dann - sagt Schade - "funktioniert es, glaube ich, sehr gut".
Quelle:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Geändert von pauli8 (09.10.18 um 18:07 Uhr)
pauli8 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 6 Mitglieder haben sich bei pauli8 bedankt:
betaalpha (09.10.18), BLACKY74 (09.10.18), MunichEast (09.10.18), Origami (09.10.18), shaunderzombie (10.10.18), Wornat1959 (09.10.18)
Ungelesen 09.10.18, 19:27   #30
Thorasan
Moderator
 
Registriert seit: Jan 2010
Beiträge: 3.264
Bedankt: 3.142
Thorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 6903 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 6903 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 6903 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 6903 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 6903 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 6903 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 6903 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 6903 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 6903 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 6903 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 6903 Respekt Punkte
Standard

Mich interessiert viel eher.. Welche Stafe wäre denn "gut" oder "richtig" oder "hoch genug" ?
Sie ein Leben lang einzusperren? Und was bringt das? Kann man sie doch gleich umlegen, denn einen Sinn hat ihr Dasein dann nicht mehr. Sie verursachen nur noch Kosten. Die kann man sich schenken, Kugel ins Genick und fertig.
Sie wesentlich länger einsperren? Welchen Sinn hat das? Hat man mehr Einsicht nach 20 Jahren als nach 3? Hat man einen anderen Bezug zu einer Tat, wenn man 20 Jahre um sein Leben gekämpft hat, als wenn man das 3 getan hat? Hat man weniger Hass in sich nach einer längeren Zeit?

Ich kann nur von mir sprechen. Mir haben wenige Wochen hinter Gittern gereicht, um zu merken, dass das Leben so nicht weiter gehen sollte. Es hat sogar ein Tag gereicht. Sogar nur der moment, als die Eisentüre hinter mir zugefallen ist. Dieser moment hat alles verändert. Aber: Ich stand alleine da. Nieman dder mir half, aus dem Kreis raus zu kommen. Niemand der Unterstützung angeboten hätte. Niemand der mir einen Ausweg gezeigt hätte. Und hätte ich nicht alles alleine hinbekommen, und das war teilweise wirklich sehr knapp vorm scheitern, würde ich heute hier nicht schreiben. Es war keine Vergewaltigung, so etwas käme mir (hoffentlich) nie in den Sinn. Aber es sind andere Dinge gewesen, auf die ich nicht stolz bin oder war.

Man muss den Menschen Perspektiven bieten. Immer. Einen Ausweg. Wie soll sich jemand ändern, der vorher die selbe Perspektive und Aussicht hat wie nachher bzw im normalfall die Perspektive hinterher noch schlimmer ist.. Wie soll der aufhören, Gewalt, Hass, Sonstwas auszuleben, wenn er es im Knast benötigt, um am Leben zu bleiben und halbwegs sein Würde zu behalten - nur um dann raus zu kommen und als gesellschaftlicher abfall betrachtet zu werden?

Es ist immer super easy, sich hin zu stellen, zu sagen "die Strafen sind viel zu niedrig" und blöd zu kommentieren. Aber Lösungen erarbeiten, mal mehr tun, als nur im Internet seine Meinung zum besten geben.. Das sollen dann doch besser andere machen.
__________________
So viele Menschen und dennoch so wenig Menschlichkeit
Thorasan ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 6 Mitglieder haben sich bei Thorasan bedankt:
betaalpha (09.10.18), Escobaria (09.10.18), MunichEast (09.10.18), pauli8 (10.10.18), shaunderzombie (10.10.18), Wornat1959 (09.10.18)
Ungelesen 09.10.18, 20:06   #31
Destiny
erudite
 
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 6.693
Bedankt: 32.866
Destiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt Punkte
Standard

Keine Ahnung, weswegen du im Knast warst, aber eine Vergewaltigung ist keine Kleinigkeit. Hier war es eine mehrfache Gruppenvergewaltigung an einer 13jährigen!!!

Kein "huch, sie haben halt einen Fehler gemacht und werden draus lernen" Ding. Sie haben das Mädchen bewusst mehrfach vergewaltigt... immer und immer wieder.

Nehmen wir mal an, sie machen die Therapien mit (weil angeordnet oder bessere Möglichkeit, nach 2/3 oder sogar noch früher wieder frei zu kommen) und greifen sich das nächste Kind, was dann vergewaltigt wird? Wie würdest du das dann nennen? Sorry, war nicht abzusehen, dass die Therapie nicht anschlägt? Kollateralschaden? Passiert halt, aber wir haben es versucht und versuchen es weiter?
__________________
Harry is immortal - no one can't change my mind

don't call me
don't text me
stay away
Destiny ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei Destiny bedankt:
fernguck (09.10.18), talkie57 (10.10.18)
Ungelesen 09.10.18, 20:15   #32
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 2.736
Bedankt: 3.424
MunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt PunkteMunichEast erschlägt nachts Börsenmakler | 29339 Respekt Punkte
Standard

Mit der Logik musst Du alle bis zum natürlichen Tod wegsperren Destiny, die Mörder, Totschläger, Vergewaltiger, bewaffneten Räuber (traumatisieren ihre Opfer ja auch ein Leben lang) und Rauschgiftdealer (auch die bringen ja Menschen indirekt um) usw.

Es soll aber tatsächlich Menschen geben, die mit Hilfe ordentliche Menschen werden. Haben die dann halt Pech gehabt ?

Es gab da mal einen Typ in Latschen, der meinte wer ehrlich bereut dem wird vergeben.
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei MunichEast bedankt:
betaalpha (09.10.18), Origami (09.10.18), Shao-Kahn (10.10.18), Wornat1959 (09.10.18)
Ungelesen 09.10.18, 20:34   #33
Destiny
erudite
 
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 6.693
Bedankt: 32.866
Destiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt Punkte
Standard

Also wenn du noch Raubkopierer erwähnt hättest, wäre es sogar lustig gewesen.

Wenn du mit dem Typen in Latschen Jesus meinst, der war übrigens auf der Seite der Opfer. Ich glaube, der hätte es nicht lustig gefunden, mitansehen zu müssen, wie ein 13jähriges Kind von mehreren Typen immer wieder vergewaltigt wird.

Keine Ahnung, wie es zu Jesus Zeiten aussah, falls es ihn wirklich gegeben hat, zwar nicht als Sohn Gottes, sondern als jemand, der halt Frieden und Harmonie will.

Aber gehen wir mal von Jesus weg... das Posting von dir ist auch keine Antwort auf meine Fragen.

Es mag Menschen geben, den solch eine Therapie hilft, aber bezüglich Sexualstraftäter sind diese Therapien nicht erfolgreich, da die Rückfallquote mehr als hoch ist.

Soll man wirklich weitere Opfer in Kauf nehmen für eine 2., 3., 4. was auch immer Chance?? Gibt ja leider auch Serienvergewaltiger, die immer wieder auf freien Fuß kamen und trotzdem weitergemacht haben mit Vergewaltigungen.
__________________
Harry is immortal - no one can't change my mind

don't call me
don't text me
stay away
Destiny ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei Destiny bedankt:
fernguck (09.10.18), talkie57 (10.10.18)
Ungelesen 09.10.18, 20:34   #34
betaalpha
Süchtiger
 
Registriert seit: Jun 2010
Beiträge: 935
Bedankt: 803
betaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 12828 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 12828 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 12828 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 12828 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 12828 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 12828 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 12828 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 12828 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 12828 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 12828 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 12828 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von MunichEast Beitrag anzeigen
Mit der Logik musst Du alle bis zum natürlichen Tod wegsperren Destiny, die Mörder, Totschläger, Vergewaltiger, bewaffneten Räuber (traumatisieren ihre Opfer ja auch ein Leben lang) und Rauschgiftdealer (auch die bringen ja Menschen indirekt um) usw.
Nach der Logik nicht nur die. Jeden Menschen, weil jeder könnte eines Tages ...
betaalpha ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 09.10.18, 20:41   #35
fernguck
Anfänger
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 45
Bedankt: 83
fernguck ist schon ein Name im Untergrund. | 659 Respekt Punktefernguck ist schon ein Name im Untergrund. | 659 Respekt Punktefernguck ist schon ein Name im Untergrund. | 659 Respekt Punktefernguck ist schon ein Name im Untergrund. | 659 Respekt Punktefernguck ist schon ein Name im Untergrund. | 659 Respekt Punktefernguck ist schon ein Name im Untergrund. | 659 Respekt Punkte
Standard

Was ich über diese Sauerstoffatmer, Menschen möchte ich sie nicht nennen, denke.....würde mir hier von einer Versteherin einen lebenslangen Bann einbringen.

Das sind keine bösen Jungs, das sind unverbesserliche Schwerstverbrecher....das sind auch keine Einzelfälle, sondern an manchen Orten schon die Regel. Anstatt, das die Väter diese "Jungs" windelweich prügeln, heulen und schreien ihr asozialen Mütter im Gericht herum, beleidigen dauernd das Opfer und geben dem Mädchen die Schuld an ihrer mehrfachen Vergewaltigung.

Da lobe ich mir Länder mit Todesstrafe und Sippenhaft!

Ich würde so eine Strafe gerne an den "Jungs" vollziehen...mit einem Lächeln auf den Lippen

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
fernguck ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:34 Uhr.


Sitemap

().